Tagesgeld-Partnerangebot

Was beinhaltet das Tagesgeldangebot?

Bei Abschluss des Tagesgeldangebots unserer Partnerbank wird für Sie dort ein Tagesgeldkonto eröffnet. Die Einzahlung erfolgt automatisch durch uns, indem wir den von Ihnen gewählten Anlagebetrag von Ihrem Tagesgeldpocket auf das von uns geführte CHECK24 Anlagekonto umbuchen und sodann auf das Tagesgeldkonto der Partnerbank überweisen. Dort erhalten Sie zwischen 01.01.2024 und 30.04.2024 garantierte 3,4 % Zinsen p.a. Ab dem 01.05.2024 kann der Zins von unserer Partnerbank angepasst werden. Über eine mögliche Zinsanpassung werden wir Sie rechtzeitig informieren.

Wie kann ich das Tagesgeldangebot in Anspruch nehmen?/ Wie schließe ich das Tagesgeldangebot ab?

Das Tagesgeldangebot können Sie mit nur zwei Klicks in der C24 Bank App abschließen. Klicken Sie dafür auf die Kachel auf der Startseite unserer App oder Ihrem Tagesgeldpocket. Auf der Zusammenfassungsseite erhalten Sie einen Überblick über alle relevanten Produktdetails und haben die Möglichkeit, die Bedingungen sowie Vertragsunterlagen der Partnerbank herunterzuladen. Mit Klick auf "Zinsen sichern" schließen Sie das Angebot ab. Wir stoßen daraufhin für Sie die Eröffnung des Tagesgeldkontos bei unserer Partnerbank an.

Was bedeuten die 3,4 % Zinsen?

3,4 % Zinsen bedeutet, dass Ihr Geld bei unserer Partnerbank zu 3,4 % Zinsen pro Jahr angelegt wird. Lassen Sie sich das Geld bspw. am 30.04.2024 auszahlen, so beträgt ihre effektive Verzinsung ein Drittel der 3,4 %, da zu diesem Zeitpunkt erst ein Drittel des Jahres vorbei sind.

Bis wann kann ich das Angebot in Anspruch nehmen?

Sie können das Angebot bis 15.01.2024 in Anspruch nehmen. Danach können wir nicht garantieren, dass das Angebot noch verfügbar ist.

Was sind die Voraussetzungen, um den Neujahrsbonus in Höhe von 25 € zu erhalten?

Um den Neujahrsbonus in Höhe von 25 € zu erhalten, müssen Sie unser Partnerangebot bis spätestens 28.12.2023 abschließen. Erfüllen Sie diese Voraussetzung, wird der Bonus zum Jahreswechsel (am 01.01.2024) automatisch auf Ihr C24 Girokonto ausgezahlt.

Was ist das CHECK24 Kundenkonto und warum muss ich mich mit diesem verbinden bzw. ein neues eröffnen, um das Partnerangebot abzuschließen?

Das CHECK24 Kundenkonto ist ein zentrales Konto, mit dem Sie sich in der CHECK24 App oder auf der CHECK24 Webseite einloggen können. Durch Login in das CHECK24 Kundenkonto können Sie automatisch die Angebote aller Vergleichsportale nutzen. Da die Vermittlung des Tagesgelds unserer Partnerbank über das CHECK24 Vergleichsportal Geldanlage erfolgt, ist eine Verbindung mit dem CHECK24 Kundenkonto bzw. die Neuanlage eines solchen Kontos eine zwingende Voraussetzung, um das Angebot nutzen zu können.

Ich habe meine Login-Daten für das CHECK24 Kundenkonto vergessen. Wie kann ich auf sie zugreifen?

Wenn Sie Ihre Login-Daten für das CHECK24 Kundenkonto nicht mehr verfügbar haben, können Sie auf der Anmeldeseite auf "Passwort vergessen" klicken und durch Befolgen der Anweisungen Ihr Passwort zurücksetzen.

Warum muss ich mich neu identifizieren?

Aus geldwäscherechtlichen Gründen ist jede Bank dazu verpflichtet, die Identität ihrer Kundinnen und Kunden zu erheben. Wird das Ergebnis einer solchen Identifizierung darüber hinaus von einer weiteren Partei (in diesem Fall unserer Partnerbank) verwendet, so darf die Identifizierung nicht älter als zwei Jahre sein. Zudem muss das für die letztmalige Identifizierung verwendete Ausweisdokument heute noch gültig sein.

Wie kann ich mich identifizieren?

Ihnen stehen für die Identifizierung drei Verfahren zur Verfügung - per Video-Telefonat, mit einem externen Bankkonto oder bei der Deutschen Post. Wir empfehlen die Identifizierung mit einem externen Bankkonto, da Sie dieses Verfahren rund um die Uhr nutzen können.

Wie lange dauert der Identifizierungsprozess?

Der Identifizierungsprozess dauert in der Regel nur wenige Minuten. Nach erfolgreicher Identifizierung kann es jedoch maximal zwei bis drei Tage dauern, bis Ihr Tagesgeldkonto bei unserer Partnerbank vollständig eröffnet wurde. Über die Eröffnung werden Sie separat informiert.

Wie kann ich mein Tagesgeldkonto bei der Partnerbank verwalten?

Sie können Ihr Tagesgeldkonto bequem über die C24 Bank App verwalten. Sie finden es auf der Startseite der C24 Bank App unter "Externe Bankkonten". Bei Klick auf das Tagesgeld (auf das Logo der Partnerbank), öffnet sich eine Detailseite. Unter "Verwalten" sehen Sie sämtliche Informationen zu Ihrem Tagesgeld und können nach Absprung in das CHECK24 Geldanlagecenter (mit Klick auf "Weitere Aktionen") alle wesentlichen Aktionen tätigen.

Wie kann ich Geld auf das Tagesgeldkonto einzahlen?

Wählen Sie auf der App Startseite das Tagesgeldkonto bei der Partnerbank aus. Tippen Sie auf Einzahlen und Wählen Sie im nächsten Schritt als Auftraggeber-Konto Ihr C24 Girokonto oder ein Pocket aus. Geben Sie den Betrag ein und tippen Sie weiter. Überprüfen Sie die Zusammenfassung Ihrer Einzahlung und tippen Sie auf Jetzt Geld einzahlen. Bestätigen Sie diese mit Ihrer PIN oder Sicherheitspasswort.

Wie kann ich mir Geld vom Tagesgeldkonto auszahlen lassen?

Wählen Sie auf der App Startseite das Tagesgeldkonto bei der Partnerbank aus. Tippen Sie auf Auszahlen und wählen Sie im nächsten Schritt als Empfänger-Konto Ihr C24 Girokonto, C24 Tagesgeldpocket oder ein Pocket aus. Geben Sie den Betrag ein und tippen Sie weiter. Überprüfen Sie die Zusammenfassung Ihrer Auszahlung und tippen Sie auf Jetzt Geld auszahlen. Bestätigen Sie diese mit Ihrer PIN.

Wie kann ich einen Freistellungsauftrag einrichten?

Einen Freistellungsauftrag können Sie bequem im CHECK24 Geldanlagecenter einrichten. Klicken Sie dafür auf "Weitere Aktionen" auf der Detailseite Ihres Tagesgelds. Sie werden daraufhin ins CHECK24 Geldanlagecenter weitergeleitet.

Kann ich einen Freistellungsauftrag auch nach der Kündigung des Tagesgeldkontos bei der Partnerbank einrichten?

Ja, Sie können einen Freistellungsauftrag auch nach der Kündigung Ihres Tagesgeldkontos bei der Partnerbank einrichten. Wählen Sie dafür auf der App Startseite das Tagesgeldkonto bei der Partnerbank aus. Tippen Sie auf Verwalten und im Anschluss auf Freistellungsauftrag verwalten. Sie werden in das CHECK24 Geldanlagecenter geleitet. Tippen Sie dort auf Self-Services und im Anschluss auf Steuern & Freistellungsaufträge. Dort können Sie nachträglich einen Freistellungsauftrag einrichten.

Wie kann ich meine Anlage kündigen?

Um das Tagesgeldkonto bei der Partnerbank zu kündigen, wählen Sie dafür auf der App Startseite das Tagesgeldkonto bei der Partnerbank aus. Tippen Sie auf Verwalten und im Anschluss auf Kündigen. Wählen Sie auf der nächsten Seite als Empfänger-Konto Ihr C24 Girokonto, C24 Tagesgeldpocket oder ein Pocket aus. Auf dieses Konto wird ihr Guthaben überwiesen. Tippen Sie auf Jetzt Tagesgeldkonto kündigen und bestätigen Sie die Kündigung mit Ihrer PIN.

Des Weiteren können Sie Ihr Tagesgeldkonto bei der Partnerbank jederzeit im CHECK24 Geldanlagecenter kündigen.

Was passiert mit meinen ausstehenden Zinsen, wenn ich das Tagesgeldkonto bei der Partnerbank gekündigt habe?

Wenn Sie Ihr Tagesgeldkonto bei der Partnerbank gekündigt haben, werden die ausstehenden Zinsen an das C24 Konto ausgezahlt, das Sie bei der Kündigung als Empfängerkonto angegeben haben. Beachten Sie, dass die Auszahlung 3-4 Bankarbeitstage dauern kann.

Gibt es einen minimalen oder maximalen Anlagebetrag?

Der Mindestanlagebetrag beträgt 1.000 €. Maximal können Sie 750.000 € auf Ihr Tagesgeldkonto einzahlen.

Was bedeutet "Deutscher Einlagenschutz"?

Deutscher Einlagenschutz bedeutet, dass Ihr Tagesgeld bei unserer Partnerbank durch die deutsche Einlagensicherung geschützt ist. Die gesetzliche Einlagensicherung kompensiert Kunden den finanziellen Schaden, bspw. bei der Pleite einer Bank, bis zu 100.000 €. Unsere Partnerbanken sind in Deutschland ansässige Banken, wodurch für sie die gesetzliche Einlagensicherung greift. Da die Partnerbanken zudem über eine freiwillige Einlagensicherung verfügen, sind auch Beträge über 100.000 € abgesichert. Selbst unser Maximalanlagebetrag von 750.000 € ist abgesichert.