Sparerpauschbetrag erhöht sich 2023. Was ändert sich für mich?

Gute Nachrichten für alle Kunden mit einem PocketZINS: Der Sparerpauschbetrag, also der steuerliche Freibetrag, den Sie für Ihre Kapitalerträge nutzen können, erhöht sich.

Die gesetzliche Anhebung gilt ab dem Jahr 2023 und umfasst eine Erhöhung von 801 € auf 1.000 € beziehungsweise von 1.602 € auf 2.000 € bei Zusammenveranlagung. 

Wir berücksichtigen diese Änderungen für Ihr Konto bei der C24 Bank und passen Ihren Freistellungsauftrag für 2023 automatisch an.

So funktioniert die automatische Anpassung
In Ihrem PocketZINS Konto haben Sie unter "Verwalten" die Höhe Ihres Freistellungsauftrages festgesetzt. Dieser wird zum 2. Januar 2023 gemäß der gesetzlichen Anhebung automatisch angepasst. Sie müssen sich selbst um nichts kümmern.

Haben Sie keinen Freistellungsauftrag eingerichtet, so ändert sich für Sie nichts.

Beispiele zur Anpassung des Freistellungsauftrages
Sie haben den maximalen Betrag von 801 € in Ihrem Freistellungsauftrag bei der C24 Bank angegeben. Am 2. Januar 2023 erhöht sich dieser Wert automatisch auf den neuen Maximalbetrag für Alleinstehende von 1.000 €.

Haben Sie statt des Maximalbetrags einen beliebigen geringeren Betrag angegeben, so steigt der Wert automatisch um 24,844 %. Dieser Prozentsatz entspricht dem Anteil, um den sich der Steuerpauschbetrag erhöht (801 € auf 1.000 €). Die Berechnung erfolgt hierbei auf ganze Beträge und Nachkommastellen werden abgeschnitten.

Haben Sie keinen Freistellungsauftrag eingerichtet, liegt der Betrag auch weiterhin bei 0 €.

Für weitere Informationen zu dem Thema: Freistellungsauftrag